Das kleine Banater Dorf Altringen liegt weit entfernt vom hektischen Leben, am Rande von Wäldern, seitdem die Schwaben das Banat Heimat nannten.

Die ersten Häuser wurden in 1463 an der Stelle des heutigen Dorfes gebaut und nach Besiedlung durch deutsche Siedler in 1770-1771 entstanden Altringen und Charlottenburg. Das erste Dorf wurde nach dem Graf Karl Ignaz Clary-Aldringen, Zivilgouverneur des Banats benannt, und das zweite nach seiner Frau.

Recasel oder Altringen, beide beziehen sich auf das gleiche kleine schwäbische Dorf. Die Schönheit des authentischen Banats hat im Laufe der Zeit Serben, Ungarn und Rumänen angezogen. Die Multikulturalität wurde zum wahren Reichtum des Ortes.

Von der internationalen Küche und der Schönheit des Landhauses angelockt, wandelten die Bewohner der Stadt Timisoara das Dorf um, von einem Wohn- und Handwerkerort in einem Ort, wo sie der Hektik der Stadt entfliehen könnten.
zoom zoom zoom

Copyright © 2016 Casa Altringen SRL. All rights reserved.

mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește mărește